Kaufvertrag Gebrauchtwagen

Wir bieten hier unseren Kaufvertrag Gebrauchtwagen vollständig kostenlos zum Download an. Neben den verschiedenen Vorlagen bieten wir auch einige Tipps, die zeigen worauf Käufer beim Kauf eines Gebrauchtwagen achten müssen.

 

Kaufvertrag Gebrauchtwagen herunterladen

Der Kaufvertrag Gebrauchtwagen steht über das folgende Formular zur Verfügung.

 




Hinweis: Der Download des Kaufvertrag Gebrauchtwagen ist vollständig kostenfrei. Im Gegenzug übernehmen wir jedoch keinerlei Haftung für die zur Verfügung gestellten Dokumente und Vorlagen. Die Verwendung erfolgt daher vollständig auf eigene Gefahr hin.

 

Augen auf beim Gebrauchtwagen-Kauf

Kaufvertrag GebrauchtwagenWenn ein Gebrauchtwagen angeschafft wird und bevor unser Kaufvertrag Gebrauchtwagen ausgefüllt und unterzeichnet wird, gibt es einige Punkte auf die man achten sollte. Sicher gibt es einige Details die ein Fachmann besser beurteilen kann als ein Laie, es gibt jedoch auch eine Menge Anhaltspunkte die für eine mindere Qualität oder Probleme ein Indiz sein könnten. Hier ist eine Liste mit Punkten, die jeder beachten sollte. Auch wenn sich die Empfehlungen an Käufer richten, so ist die Liste natürlich auch für Verkäufer interessant. Sie sollten diese Punkte ebenfalls prüfen und mögliche Mängel vor dem Verkauf beseitigen. Alternativ können Sie auch explizit darauf hinweisen.

Unfallschäden

Ganz klar, die oberste Priorität haben Unfallschäden. Einen Gebrauchtwagen sollte man immer danach absuchen. Hinweise für einen Unfall bieten verschiedene Faktoren wie zum Beispiel unterschiedliche Farbgebung im Lack (manche Partien heller/dunkler?), Schweißnähte, Spaltmasse und ähnliches. Bei Verdacht lohnt es sich mindestens nachzufragen, denn der Verkäufer darf nicht einen Unfall verschweigen. Wenn sich später herausstellt, dass ein Unfall vorliegt, hat der Käufer evt. Ansprüche auf Schadenersatz. Alle Angaben müssen unbedingt im fertigen Kaufvertrag Gebrauchtwagen hinterlegt werden.

Fahrgestellnummer

Die Fahrgestellnummer sitzt in europäischen Fahrzeugen im Motorraum. Wenn diese dort von Hand nachträglich eingeschlagen oder nachgeschlagen wurde ist dies ebenfalls ein Indiz, bei dem man stutzig werden sollte. Auch hier ist Nachfragen unerlässlich, denn ein Unfall darf nicht verschwiegen werden. Ebenso wenig dürfen falsche Angaben gemacht werden, wenn sich durch die Wahrheit der Wert weiter mindern würde.

Probefahrt

Unbedingt eine Probefahrt machen und alles genau untersuchen. Achten Sie auf die Kupplung, die Bremsen, auf Geräusche, alle elektrischen Funktionen und auf die Spur. Das Auto muss immer auch von ganz allein geradeaus fahren. Verzieht es zu einer Seite, ist die Spur verstellt. Das kostet viel Geld. Jegliche Mängel gilt es im Kaufvertrag Gebrauchtwagen zu notieren, sodass beide Seiten diese als Existent anerkannt haben. Das ist sowohl für Verkäufer als auch für Käufer wichtig.