Autokaufvertrag Privat

Hier kann unser Autokaufvertrag privat heruntergeladen werden. Er steht interessierten Besuchern vollkommen kostenfrei zur Verfügung und wurde speziell entworfen, um bei dem privaten Verkauf eines Autos einen Nutzen zu bieten. Wir hoffen, dass er auch ihnen ermöglichst innerhalb von kurzer Zeit einen Autokaufvertrag vorzubereiten und somit hilft den Verkauf auf eine rechtssichere Grundlage zu stellen. Wir freuen uns, wenn wir ein Teil der Lösung darstellen und nicht Teil des Problems sind. Wir wünschen bereits vorab viel Erfolg beim Verkauf des Autos.

 

Autokaufvertrag privat herunterladen

Der Autokaufvertrag privat steht über das folgende Formular zur Verfügung.

 




Hinweis: Trotz der beschriebenen Tests und der Prüfung, welche nach bestem Wissen und Gewissen erfolgt, können wir keinerlei Haftung übernehmen. Die Verwendung des zur Verfügung gestellten Autokaufvertrag Privat erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.

 

Gebrauchtwagen detailliert beschreiben

Autokaufvertrag PrivatWenn Sie mit unserem Autokaufvertrag privat einen Gebrauchtwagen verkaufen, sollten Sie verschiedene Dinge beachten. Zum einen ist hier ganz wichtig, dass der Gebrauchtwagen möglichst perfekt beschrieben wird. Eine einfache Modellbezeichnung und Angabe des Herstellers reichen nicht aus. Sie müssen deutlich mehr in die Beschreibung investieren und auch Eigenschaften wie Farbe, Motorleistung, Kraftstoffart, PS und ähnliches notieren. Ganz wichtig zudem ist die Auflistung jeglicher Mängel zum Zeitpunkt des Verkaufs. Notieren Sie alle Mängel, unbedingt! Das ist sowohl im Interesse des Verkäufers, aber auch im Interesse des Käufers. Es gibt so eine Momentaufnahme vom Zustand, welche beide Seiten mit ihrer Unterschrift bestätigen. So kann zum Beispiel der Käufer später nicht eine weitere Beule erzeugen und behaupten, diese wäre schon vorhanden gewesen. Da im Autokaufvertrag privat nichts davon erwähnt wurde ist die Beule als neu anzusehen. Hier gilt der Grundsatz, „Ehrlich währt am längsten“.

Unbedingt notiert werden sollten zudem weitere Grundangaben wie der Kilometerstand zum Zeitpunkt des Verkaufs, das Kennzeichen des Vorbesitzers sowie TÜV und AU Laufzeiten, der Tag der Erstzulassung und mitgeliefertes Zubehör. Wenn zum Beispiel ein Dachgepäckträger mit verkauft wird, gehört er ebenfalls in den fertigen Kaufvertrag! Auch nachträglich eingebaute Autoradios, Verbesserungen im Innenraum wie andere Lautsprecher und so weiter sollten unbedingt festgehalten werden. Dabei geht es auch um einen rein praktischen Nutzen. Sollte es zu Fehlern kommen, so kann viel gezielter gesuchter werden wenn klar ist, an welchen Stellen der Wagen vom Originalzustand abweicht.